Einrichtungs- und Pflegedienstleitung

Michaela Sedivi

Seit 1992 bin ich im Theodor-Fliedner-Heim tätig. Da mein Bruder gehörlos ist, bin ich mit der Gebärdensprache aufgewachsen.

Ich bin staatlich anerkannte Altenpflegerin. Weitere Qualifikationen sind Heimleitung, Pflegedienstleitung und Palliativ Care Fachkraft.

Geschäftsführer

Horst Koss

Dipl. Sozialarbeiter

Seit 01.04.1990 Geschäftsführer Diakonisches Werk des Ev. Kirchenkreis Solingen

Seit 01.01.2005 Geschäftsführer Theodor-Fliedner-Heim gGmbH

Pflegekräfte

Unser multiprofessionelles Team besteht aus Pflegefachkräften, zu denen eine gerontopsychiatrische Fachkraft, Palliative Care Fachkräfte und PraxisanleiterInnen zählen. Des Weiteren sind PflegehelferInnen, Auszubildenden und PraktikantInnen Teil des Teams.

Sozialer Dienst

Oliver Claassen

Ich bin seit 1996 im Theodor-Fliedner-Heim tätig. Ich leite den sozialen Dienst. Ich biete Gebärdenkurse für die Mitarbeiter des Theodor-Fliedner-Heimes an. Ich bin seit meiner Geburt gehörlos. Mir ist wichtig, dass die Kommunikation zu den BewohnerInnen in Gebärdensprache erfolgt.

Betreuung

Wir haben 3 MitarbeiterInnen im Betreuungsdienst. 2 MitarbeiterInnen sind qualifizierte Betreuungskräfte in Pflegeheimen nach § 43 b und eine Pflegefachkraft.

Der Betreuungsdienst steht den BewohnerInnen an allen 7 Tagen in der Woche, sowie auch an Feiertagen zu Verfügung.

Hauswirtschaft

Unser Hauswirtschaftsteam besteht aus der Hauswirtschaftlichen Leitung und 7 weiteren Mitarbeiter. Diese sind tätig in der Küche, der Waschküche, dem Reinigungsdienst und dem Hausmeisterdienst.

Bewohnerbeirat

Entsprechend den Bestimmungen des Heimmitwirkungsgesetzes gibt es in unserer Einrichtung einen Bewohnerbeirat. Er setzt sich aus drei gewählten BewohnerInnen unseres Hauses zusammen.

Dem Bewohnerbeirat obliegt die Mitwirkung in Angelegenheiten des Heimbetriebs, insbesondere im Hinblick auf Maßnahmen zur Sicherung einer angemessenen Qualität der Betreuung und auf die Leistungs- und Qualitätsvereinbarung, die mit den Pflegekassen und sonstigen Kostenträgern abgeschlossen wurde.

Ferner hat der Bewohnerbeirat unter anderem folgende Aufgaben:

  • Anregungen und Beschwerden der BewohnerInnen entgegenzunehmen, um in Verhandlung mit der Heimleitung auf ihre Erledigung hinzuwirken,
  • die Eingliederung der BewohnerInnen in das Heimleben zu fördern,
  • Bewohnerversammlungen einzuberufen, sofern dieses gewünscht wird,
  • an den Vergütungsvereinbarungen mitzuwirken und
  • maßgeblichen Einfluss auf die Gestaltung des Speiseplanes zu nehmen.

Der Bewohnerbeirat trifft sich regelmäßig zum Informationsaustausch.

Haushund

Unser Therapiehund Holly ist er der Ruhepol des Hauses.

 

 

 

 

Sind Fragen offen geblieben?
Gerne helfen wir Ihnen mit weiteren Informationen.
Am liebsten in einem persönlichen Gespräch.

Kontakt aufnehmen