Das Theodor-Fliedner-Heim ist eine Pflegeeinrichtung für hör- und sprachbehinderte Menschen, Gehörlose mit Demenz und gehörlose psychisch erkrankte Menschen, die Pflege und Betreuung benötigen. Selbstbestimmung, Teilhabe am sozialen Leben und Individualität der BewohnerInnen ist uns ein besonderes Anliegen. Darum versteht es sich von selbst, dass alle Mitarbeitenden die Gebärdensprache beherrschen.

Wir sind Mitglied im Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche Rheinland.

Informieren Sie sich auf unserer Internetseite über unser Leistungen und Angebote. Selbstverständlich stehen wir bei weiteren Fragen gerne persönlich, telefonisch, oder per E-Mail zur Verfügung.

Aktuelles

Neue Regelung für Besuche im Theodor-Fliedner-Heim

Aktuelle Lage aufgrund des Corona-Virus

Liebe Angehörige,
liebe Besucher/Innen,

seit dem 10. Mai 2020 dürfen alle Bewohner wieder Besuch empfangen.
Besucher müssen sich allerdings telefonisch oder per WhatsApp anmelden.

Kontakt aufnehmen


Zum vereinbarten Termin müssen Sie sich am Empfang melden, dort erhalten Sie weitere Informationen zu den Besuchsregel und dem Hygienekonzept.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich für Ihr Vertrauen und Verständnis bedanken. Ihre Angehörigen nicht zu sehen, war eine schwere Zeit.  Darum freue ich mich auf Ihren Besuch.

Michela Sedivi
Geschäftsführerin